Open Thread: Street Harassment – Mit Gewalt wehren?

Schlagworte: Street Harassment – sich wehren – körperliche Gewalt

Leider jedes Jahr wieder ist Street Harassment ein Thema. Letztes Jahr habe ich gefragt, wie ihr auf Situationen von Street Harassment reagiert. Dieses Jahr möchte ich, angestoßen von @samiaalthar, diskutieren, welchen Platz körperliche Gewalt in der Reaktion hat.

Findet ihr es richtig, euch auch körperlich zu wehren? Hat es euch vielleicht schon geholfen? Oder würdet ihr es nicht wieder tun, weil sie euch gerade nicht geholfen hat? Habt ihr moralische Bedenken einer Person weh zu tun, auch wenn sie euch vorher (mit Worten) angegriffen hat?

Achtet bei euren Antworten bitte darauf, die Reaktionen von anderen nicht als falsch hinzustellen. Das entscheidet jede*r für sich.

Wie immer im Open Thread gibt es keinen Artikel von mir, sondern es wird in den Kommentaren diskutiert und jede*r kann etwas besteuern. Ich würde mich freuen eure Meinung zum Thema zu erfahren.

Edit: Ich habe der Klarheit nochmal einige Stellen geändert. Wie richtig in den Kommentaren angemerkt wurde, ist Street Harassment in Worten auch eine Form von Gewalt.