Posts Tagged ‘Intersektionalität’

Auch erschienen auf takeover.beta << Schritt 5 Schlagwörter: r**e culture – sexualisierte Gewalt – Diskriminierung – Intersektionalität Wie ich damals in Teil 1 recht planlos schrieb, kann man sexualisierte Gewalt bekämpfen, indem man sexistische Schimpfwörter nicht mehr nutzt. Ich möchte auf diesem Punkt aufbauen und ihn erweitern: Wenn du sexualisierte Gewalt bekämpfen willst, ist der […]


Schlagwörter: Intersektionalität – Eltern – Kinder – Adultismus – unsere Gesellschaft – Familie [Meine Lektüre: Erich Fromm (so lala), Arno Gruen (okay), Alice Miller (schon besser), Marshall Rosenberg (dazu komme ich später)]³ Wenn Kinder sehr klein sind, sind sie abhängig von einer Bezugsperson/Bezugspersonen. Sie sind es in physischer Hinsicht, aber auch in emotionaler. Diese Bezugspersonen […]


Schlagwörter: Rassismus – Derailing – Abwehrverhalten – Intersektionalität – Diskriminierung – intersektionelles Bullshit-Bingo (Dieser Artikel nahm seinen Anfang vor dem Kuttner-Debakel. Ich schließe nicht aus, dass er auch in diesem Kontext hilfreiche Einblicke liefern kann, dafür ausgelegt ist er jedoch sicher nicht.) Sogar die Polizei hat das größte Problem unserer Zeit erkannt*: wenn Menschen als […]


It’s magic

14Mär12

Schlagwörter: Intersektionalität – Diskriminierung – wtf Leute sind feministisch, aber rassistisch. Leute sind feministisch, anti-rassistisch, aber hassen Trans*leute. Leute sind feministisch, anti-rassistisch, anti-cissexistisch, aber machen Behindertenwitze. Witze über Homosexuelle, regen sich über Fett an einem Menschen auf. Warum? Warum sind Menschen so? Man hat doch wahrscheinlich als erstes erkannt, dass es nicht rechtens ist, eine […]


Hiermit möchte ich ein Missverständnis quasi präventiv¹ aufklären: ich stehe nicht für den weißen, hetero- und monosexuellen, binären, cis, mittelklasse, physio- und neurotypischen Feminismus. Ich besitze einen großen Teil dieser Eigenschaften, aber ich bin der Ansicht, dass sie nicht der Maßstab sein dürfen, an dem gemessen wird, wessen Belange wichtig sind. Es sind auch und […]


Links 17

21Feb12

Langsam mag ich Tags *alles durchtag* Offener Brief an Leute, die mit anderer Leute Kinder Vornamen nicht klarkommen Tucson, Arizona verbietet Mexican Studies und bis zu 50 Bücher von Menschen of Color Türkisch und Serbisch in österreichischen Bäckereien nicht erwünscht Victim Blaming mit einer Kampagne, die Frauen* erklärt, sie seien Schuld an Verbrechen gegen sie […]



Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 272 Followern an