Frage I

17Feb12

hallo,
ich hab nur eine kurze wissens-lücke-frage: kannst du mir vielleicht einen link nennen oder literatur sagen, wo ich einen beleg für die von dir verwendeten artikel/pronomen/etc. finde? ich suche nämlich schon länger danach..
danke!!
utrumque

Hallo utrumque!
Ich muss dir leider mitteilen, dass es sich um eine Falle handelt :) So weit mir bekannt ist, benutzt niemand anderes diese Worte (bis auf eine Ausnahme) außer mir.
Ich hatte sie mir eines Tages ausgedacht, weil ich eine Alternative dazu wollte, immer die männliche und weibliche Form zu notieren. Verspätet ging mir auch der Sinn des Gendergaps auf, den ich jetzt ebenfalls verwende, aber seit Neuestem durch das Sternchen ersetze (* statt _).
Also zunächst der Link zu meinem alten Artikel. Und der Einfachkeit halber ein Zitat des relevanten Abschnitts:

sie_er hän*
ihr_ihm sim
sie_ihn sin
   
sein_ihr sir
seinem_ihrem sirem
seinen_ihren siren
   
dessen_deren desren
der_die ki (Relativpronomen)
   
jede_r jese
jedem_jeder jesem
jeden_jeder jesen

[...]
*Habe mich jetzt doch für die finnische Form entschieden, die ich schon immer schön fand.

Praktischerweise hast du mich mit deiner Frage daran erinnert, dass ich mir schon eine Lösung für “der_die” überlegt habe. Danke.
Und da die Worte doch recht wichtig sind, um meinen Blog zu verstehen, werde ich sie demnächst auch mal bei den Worterklärungen verlinken.

Für gute Vorschläge, wie man Substantive bilden kann, ohne _ bzw. * zu benutzen und ohne Identitäten auszuradieren, bin ich nach wie vor zu haben!

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.
Zweisatz

About these ads


Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 242 Followern an